x
x

News Detail

Unternehmensnachrichten

29.08.2018  |  DGAP-News: TOM TAILOR setzt auf Wachstum: Neu geschaffene Position des Vice President Global Wholesale besetzt

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Personalie

29.08.2018 / 10:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



PRESSEMITTEILUNG


Neu geschaffene Position des Vice President Global Wholesale besetzt
TOM TAILOR setzt auf Wachstum
 

Hamburg, 29. August 2018. Nach der erfolgreichen Neuordnung des Handelspartnergeschäfts (Wholesale) im letzten Jahr setzt TOM TAILOR die zentrale Steuerung des Segments nun weiter fort. Die dafür neu geschaffene Funktion des Vice President Global Wholesale wird Thomas Bretscher übernehmen, der zuvor bereits als Director Sales Germany & Northwest Europe die Märkte Deutschland, Benelux und Frankreich verantwortete.

Schon im ersten Halbjahr 2018 zeigten sich unter dem Strich die ersten Erfolge der Neustrukturierung des TOM TAILOR Wholesale-Segments, auch wenn die Umsätze im zweiten Quartal 2018 mit -1,5 Prozent (Q2 2017 abzüglich des Umsatzrückgangs durch das RESET-Programm) leicht unter dem Vorjahresniveau lagen. So konnte die Rohertragsmarge um 9,0 Prozent gesteigert werden und das EBITDA wuchs um 9,8 Prozent. "Wir haben mit der zentralen Steuerung des Handelspartnergeschäfts bereits im letzten Jahr die richtigen Weichen gestellt. Ich freue mich deshalb sehr, diese positive Entwicklung nun global ausweiten zu können", so Thomas Bretscher, Vice President Global Wholesale. So stehen aktuell vielversprechende Geschäftsoptionen im stationären Handel in Spanien oder im Online-Segment des Mittleren Ostens kurz vor Abschluss. Zudem bieten die Regionen des westlichen Zentraleuropas gemeinsam mit den nordischen Ländern zusätzliche Wachstumsoptionen für das Hamburger Modeunternehmen.

Auf dem deutschen Markt, der weiterhin einer der Kernabsatzmärkte des Unternehmens bleiben wird, investiert TOM TAILOR gerade in die Hamburger Zentrale sowie in die Modernisierung der fünf Showrooms in Hamburg, Düsseldorf, Leipzig, Sindelfingen und München, in denen einmal im Monat die Kollektionsvorstellungen für die Handelspartner stattfinden.

 

Über die TOM TAILOR Group
Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.

Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 451 TOM TAILOR Filialen sowie 183 Franchise-Geschäfte, 2.474 Shop-in-Shops und rund 7.447 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 31 Ländern präsent.

BONITA verfügt über 791 eigene Retail-Geschäfte sowie über 60 Shop-in-Shop Flächen.

Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com

 

Medienkontakt
Lena Christin Wulfmeyer
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP

Telefon: +49 (0) 40 58956-420
E-Mail: lena.wulfmeyer@tom-tailor.com



29.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
s