x
x

News Detail

Unternehmensnachrichten

29.05.2018  |  DGAP-News: TOM TAILOR GROUP zahlt Schuldscheindarlehen planmäßig zurück

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges

29.05.2018 / 14:18
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


- Restvolumen von 15 Mio. EUR planmäßig am Ende der Laufzeit zurückgezahlt

- Rückzahlung führt zu deutlicher Zinsersparnis

- Weitere Vereinfachung der Finanzierungsstruktur und Reduzierung der Fremdkapitalgeber

- Weiterer Schritt im Rahmen der Entschuldungsstrategie der Gruppe

Hamburg, 29. Mai 2018. Die TOM TAILOR GROUP hat am 28. Mai 2018 das Restvolumen in Höhe von 15 Mio. EUR der im Jahr 2013 begebenen Schuldscheindarlehen planmäßig am Ende der Laufzeit zurückbezahlt (ursprüngliches Gesamtvolumen: 80 Mio. EUR). Die Rückzahlung erfolgte aus dem laufenden Cashflow.

Neben einer deutlichen Reduktion der jährlichen Zinsaufwendungen in Höhe von etwa 350.000 EUR wurde nach der erfolgreichen Refinanzierung im März 2018 somit die Finanzierungsstruktur nochmals vereinfacht und die Anzahl der Fremdkapitalgeber weiter reduziert. "Wir sind unserem Ziel, die TOM TAILOR GROUP bis 2020 zu entschulden, mit der Rückzahlung der Schuldscheindarlehen einen weiteren Schritt näher gekommen", sagt Thomas Dressendörfer, CFO der TOM TAILOR Holding SE.

Damit setzt das international tätige Modeunternehmen seinen Stabilisierungskurs im Rahmen des Kosten- und Prozessoptimierungsprogramms RESET, das weitestgehend abgeschlossen ist, weiter fort. Nach der im März erfolgreich abgeschlossenen Refinanzierung des Konsortialkreditvertrages sowie der erfolgreich umgesetzten Kapitalerhöhung im vergangenen Jahr stellt die Rückzahlung einen weiteren Meilenstein im Zusammenhang mit der Neuausrichtung der Finanzierungsstruktur dar.

Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Umsetzung des RESET-Programms und der damit verbundenen positiven Geschäftsentwicklung trägt die Rückzahlung so zu einem wirtschaftlich soliden Fundament der TOM TAILOR GROUP bei.

"Durch die Rückzahlung des Schuldscheindarlehens vereinfachen wir die Finanzierungsstruktur und reduzieren Kosten und Komplexität", erläutert Dressendörfer weiter.


Über die TOM TAILOR GROUP
Die TOM TAILOR GROUP fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.
Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 445 TOM TAILOR Filialen sowie 180 Franchise-Geschäfte, 2.463 Shop-in-Shops und 7.266 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 35 Ländern präsent.

BONITA verfügt über 799 eigene Retail-Geschäfte sowie inzwischen auch über 54 Shop-in-Shop Flächen. Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com


Medienkontakt
Lena Christin Wulfmeyer
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP

Telefon: +49 (0) 40 58956-420
E-Mail: lena.wulfmeyer@tom-tailor.com

Investorenkontakt
Viona Brandt
Head of Investor Relations
TOM TAILOR GROUP

Telefon: +49 (0) 40 58956-449
E-Mail: viona.brandt@tom-tailor.com

 



29.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
s