Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat setzt sich aus zehn Mitgliedern zusammen:

Dr. Thomas Tochtermann (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Selbstständiger Unternehmensberater für die Hvidehus GmbH, Hamburg

Barbara Pfeiffer (stellv. Vorsitzende des Aufsichtsrats)
Angestellte und Betriebsratsvorsitzende bei der Tom Tailor GmbH, Hamburg, Vorsitzende des SE-Betriebsrats und Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses des SE-Betriebsrats

Stefanie Branahl
Angestellte bei der BONITA GmbH, Hamminkeln, in der Funktion als Einkäuferin, Mitglied des Betriebsrats der BONITA GmbH und Mitglied des SE-Betriebsrats

Yun (Joann) Cheng
Finanzvorstand des China Momentum Fonds, Shanghai, China

Otmar Debald
Selbstständiger Unternehmensberater für die Corfina AG, Frankfurt am Main

Andreas Karpenstein
Partner und Managing Director bei Deloitte Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf

Oliver Kerinnes
Angestellter bei der BONITA GmbH, Hamminkeln, in der Funktion als Senior-Einkäufer, Mitglied des Betriebsrats der BONITA GmbH und Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses des SE-Betriebsrats

Dr. Junyang (Jenny) Shao
Senior Director der deutschen Einheit der Fosun Gruppe, Frankfurt am Main

Sven Terpe
Angestellter bei der Tom Tailor GmbH, Hamburg, in der Funktion als Mitarbeiter im Bereich Import, stellvertretender Vorsitzender des SE-Betriebsrats und Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses des SE-Betriebsrats

Kitty Cleijne-Wouters
Angestellte bei der BONITA GmbH, Hamminkeln, in der Funktion als Assistenz in der Personalabteilung im Bereich Einzelhandel

Die Amtsperiode des Aufsichtsrats beträgt grundsätzlich fünf Jahre. Bei den Vorschlägen zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern wird auf die zur Wahrnehmung der Aufgaben erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und fachlichen Erfahrungen geachtet ebenso wie auf die Vielfalt in der Zusammensetzung.

Der Aufsichtsrat hat zur effizienten Wahrnehmung seiner Aufgaben derzeit einen mit drei Mitgliedern besetzten Präsidialausschuss eingerichtet, der beratende und vorbereitende Aufgaben wahrnimmt und im Rahmen der Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat Beschlusskompetenz hat.

Dem Präsidialausschuss obliegen die Vorbereitung der Sitzungen des Aufsichtsrats und die Koordination der Arbeit des Aufsichtsrats sowie die Beratung über strategische Perspektive, Ausrichtung und Weiterentwicklung des Unternehmens. Er bereitet die Entscheidungen des Aufsichtsrats auf dem Gebiet der Corporate Governance vor und beschließt über die Anpassung der jährlichen Entsprechenserklärung.

Mitglieder: Dr. Thomas Tochtermann (Vorsitzender des Präsidialausschusses), Barbara Pfeiffer, Andreas Karpenstein



Der Aufsichtsrat hat darüber hinaus einen Personalausschuss sowie einen Prüfungs- und Finanzausschuss gebildet.

Der Personalausschuss bereitet die Entscheidung des Aufsichtsrats über die Bestellung von Vorstandsmitgliedern, der Wahl des Vorstandsvorsitzenden und der Festlegung der Vergütungsstruktur des Vorstands sowie der Bezüge, einschließlich der Zielvereinbarungen, der einzelnen Vorstandsmitglieder, vor. Dieser hat im Rahmen der Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat insbesondere Beschlusskompetenz über nachfolgende Angelegenheiten:

  • Abschluss, Änderung und Beendigung der Anstellungsverträge mit den Mitgliedern des Vorstands mit Ausnahme der dem Aufsichtsrat vorbehaltenen Entscheidungen nach § 87 Abs. 1 und Abs. 2 Satz 1 und Satz 2 AktG, die der Personalausschuss jedoch vorbereitet,
  • sonstige Rechtsgeschäfte gegenüber Vorstandsmitgliedern oder gegenüber mit diesen verbundenen Unternehmen (§§ 15 ff. AktG) bzw. gegenüber mit diesen nahestehenden Personen gemäß § 15 AO,
  • die Gewährung von Darlehen an die in §§ 89, 115 AktG genannten Personen,
  • die Einwilligung zu anderen Tätigkeiten eines Vorstandsmitglieds nach § 88 AktG,
  • die Zustimmung zu Verträgen mit Aufsichtsratsmitgliedern nach § 114 AktG.

Mitglieder: Dr. Thomas Tochtermann (Vorsitzender des Personalausschusses), Dr. Junyang (Jenny) Shao, Sven Terpe.

Der Prüfungs- und Finanzausschuss befasst sich insbesondere mit der Überwachung der Rechnungslegung und des Rechnungslegungsprozesses, der Wirksamkeit des internen Kontrollsystems, des internen Risikomanagementsystems, des internen Revisionssystems und der Compliance sowie der Abschlussprüfung. Er kann zu diesem Zweck die dem Aufsichtsrat nach § 111 Abs. 2 AktG zustehenden besonderen Einsichts- und Prüfungsrechte wahrnehmen. Der Prüfungs- und Finanzausschuss gibt eine Empfehlung an den Aufsichtsrat für dessen Vorschlag an die Hauptversammlung zur Wahl des Abschlussprüfers. Er beschließt an Stelle des Aufsichtsrats über die Vereinbarung mit dem Abschlussprüfer (insbesondere den Prüfungsauftrag, die Festlegung von Prüfungsschwerpunkten und die Honorarvereinbarung). Er trifft geeignete Maßnahmen, um die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers festzustellen und zu überwachen. Der Prüfungs- und Finanzausschuss erörtert mit dem Vorstand vor Veröffentlichung die Quartals- und Halbjahresberichte und ggf. weitere Zwischenberichte, soweit solche aus besonderem Anlass erstellt werden. Der Prüfungs- und Finanzausschuss bereitet zudem die Sitzungen und Entscheidungen des Aufsichtsrats zum Jahresbudget sowie zur Dreijahresplanung der TOM TAILOR Group vor.

Mitglieder: Otmar Debald (Vorsitzender des Prüfungs- und Finanzausschusses), Yun (Joann) Cheng, Kitty Cleijne-Wouters.

Weitere Informationen zum Aufsichtsrat finden Sie hier.

--- Aktienkurs ---
--- Kontakt --- VIONA BRANDT Head of Investor Relations t: +49 40 58956-449
m: +49 172 40 86 833
e: viona.brandt@tom-tailor.com

corporate facts

Mit Leidenschaft, Kreativität und Entschlossenheit ist aus der TOM TAILOR GROUP ein internationaler, börsennotierter Fashion- und Lifestylekonzern geworden – heute gehören wir zu den TOP 10 der deutschen Modeanbieter.

seit  1962 vision Eines der führenden europäischen Mode- und Lifestyleunternehmen zu werden! overview
3 marken mit jeweils 12 Kollektionen pro Jahr marken  Die hochwertige Markenwelt steht für authentische, natürliche und lässige Mode. overview
€ 921,8 Mio. Umsatz 83,1  Mio. Ebitda kennzahlen  Mit Trendmanagement neue Höchstmarken bei Umsatz und Ergebnis. overview
~ 6.100 mitarbeiter diversität  Mitarbeiter 56 verschiedener Nationen sind bei der TOM TAILOR GROUP beschäftigt.  Overview
1.267 Retail Stores & E-Shops in 22 Ländern  präsenz Unsere Stores sind vorrangig in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Benelux overview